zurück

Nahrung oder Abfall: Studie liefert Zahlen

Dass bei Produktion und Transport von Lebensmitteln heute grosse Umweltbelastungen anfallen, ist hinreichend bekannt. Eine Studie des WWF Schweiz gibt nun auch Auskunft darüber, wie viel Lebensmittel gar nie als Nahrung genutzt werden, sondern direkt im Abfall landen - in der Schweiz ist dies ein ganzes Drittel. Wer diese Verschwendung bei sich selbst und auch politisch ändern will, findet hier hilfreiche Tipps und eine Petition zum Unterschreiben.