zurück

da palüd, god ed uschia vinavant

Für die Förderung der Waldbiodiversität kommt der Regeneration von Moorflächen eine wichtige Rolle zu. Aus diesem Grund lädt das Bundesamt für Umwelt Vertreterinnen und Vertreter entsprechender kantonaler Fachstellen am 12. August zum Praxisaustausch ins Oberengadin. Dies unter dem Motto „Von Mooren, Wald und weiterem“. Wir sind stolz, dass wir diesen Anlass inhaltlich gestalten dürfen - und dabei auch unsere Kenntnisse in der vierten Landessprache vertiefen.